Affenalarm in der Maxi-Version

on

Kennst du das Spiel SOS Affenalarm? Meine Rabauken spielen es super gerne. Zuerst werden bunte Neonstäbe in verschiedenen Farben in den Palmen-Stamm gefummelt – immer von einer Farbe nur zwei Stäbe pro Etage – und anschließend die Affen oben reingeschüttet. Der jüngste Spieler fängt an zu würfeln und darf einen Stab in der gewürfelten Farbe herausziehen. Fallen Affen herunter, muss der Spieler, der gerade an der Reihe ist, diese behalten. Gewonnen hat der Spieler mit den wenigsten Affen … Wobei wir da ganz flexibel sind und bei uns auch öfter mal der Spieler mit den meisten Affen gewinnt. Das dürfen die Rabauken vor Spielbeginn entscheiden. Zusätzlich legen wir noch einen zweiten Gewinner fest: Wer hat die meisten oder die wenigsten Stäbe?

Es macht auf jeden Fall Spaß und eignet sich sowohl als Schlechtwetter-Aktivität UND bei Sonnenschein! Wir haben für den letzten Kindergeburtstag eine Maxi-Variante gebaut. So können es auch viele Kinder zusammen spielen. Die Idee dazu habe ich von dem Blog Listotic.

Material

  • ein Wäschekorb mit Löchern und Deckel
  • Bällchen aus dem Bällebad
  • lange bunte Trinkhalme (aus dem Supermarkt)
  • zwei kleine Stühle
  • Würfel

So geht’s

Alle Bälle ab in den Wäschekorb! Dann die langen Trinkhalme durch den Wäschekorb stecken. Bevor du den Korb umdrehst, überlege dir, wo du das Spiel platzieren möchtest. Dort legst du den Deckel zum Auffangen der Bälle hin und stellst die Stühle darauf. So kannst du den Wäschekorb umdrehen und auf die Stühle stellen und los geht’s! Du kannst das Spiel mit Würfeln spielen. Entweder klebst du Klebepunkte in der jeweiligen Farbe auf einen normalen Würfel oder legst für jede Zahl eine Farbe fest. Male diese dann auf ein Blatt Papier. Wir hatten so viele Trinkhalme in dem Wäschekorb gesteckt und mit mehreren Kindern, dass wir uns entschieden haben, das Spiel ohne Würfel zu spielen. So musste kein Kind lange warten.

Du kannst das Spiel auch in einer Mini-Version selbst bauen. Schau mal hier beim Blog Limmaland: http://bit.ly/2s9V8dJ Als Affenersatz kannst du Papierknöllchen, Watte- oder Knet-Kugeln rollen. Dann benötigst du noch eine Schüssel als Auffangbehälter, worauf der IKEA ORDNING Besteckständer sich stellen lässt.

Viel Spaß beim Affentheater!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*